Architekt Karl Winter

war möglicherweise um 1900 Mitarbeiter im Architektenbüro Schilling & Graebner