Die Ewigkeitsschlange

D. Zille, 22.01.2017

Ouroboros, wörtlich aus dem Griechischen übersetzt »Schwanzverzehrer«, beißt sich in den eigenen Schwanz und bildet so einen Kreis. Das Symbol war schon im Alten Ägypten bekannt und steht in neuerer Zeit als Ewigkeitsschlange für das nie endende Leben. Weshalb aber wurde die Schlange mit dem Gebiss eines Hundes dargestellt? Und mit einem Kopf, der dem eines Schwanes ähnelt? Ebenso verwundert der Saum auf dem Rücken, der an die Rückenflosse eines Aals erinnert.

Wir freuen uns auf weiterführende Hinweise.